!!!! Wichtige Bekanntmachung zum Thema Corona-Virus !!!!

Liebe Eltern unserer KiTa-Kinder!

Die KiTa ist ab sofort bis einschließlich 14.Juni 2020 geschlossen!
Notgruppen sind eingerichtet. Informationen über die Notgruppen erhalten Sie durch die Aushänge an der KiTa, Teilnahme an unserem E-Mail-Verteiler und den Elternbeirat.

Wir weisen hiermit explizit auf den Infobrief für die Eltern hin. Sie finden die jeweils aktuelle Fassung – in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Türkisch – unter folgendem Link:
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php

Die Hintergründe für die Schließung entnehmen Sie bitte den beiden Informationsschriften, die wir Ihnen unten zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie dringend bitten, diese Informationen zu beachten und sich an die gegebenen Vorschriften zu halten:

„Elterninformation zum Coronavirus“ und
„Allgemeinverfügung des bay. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege“.
(Aktualisiert am 22.5.2020)

Stellenausschreibung

Wir suchen Verstärkung für unser Team in verschiedenen Bereichen.

Bitte informieren Sie sich hier, falls Sie Interesse an einer Anstellung haben.

Liebe Eltern,

Herzlich Willkommen in der Kindertagesstätte St. Laurentius!

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Konzeption etwas näher bringen und Ihnen dabei einen Einblick in die Intention und Motivation unserer Arbeit geben.

Die ersten Jahre im Leben eines Menschen legen den Grundstein für sein weiteres Leben und Lernen. Kinder brauchen aufmerksame Zuwendung, Liebe und Vertrauen um sich gut entfalten zu können.

Unsere Kindertagesstätte ist deshalb darauf bedacht, die Entwicklung Ihres Kindes zu einem selbstständigen, offenen und selbstbewussten Menschen zu fördern, die soziale Interaktion zu stärken und die religiöse Erziehung zu begleiten. In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens werden den Kindern Gelegenheiten geboten, spielend zu lernen und sich dabei auch mit sich selbst und mit der eigenen Umwelt auseinander zu setzen.

Zentrale Ziele unserer pädagogischen Arbeit sind das Selbstvertrauen des Kindes zu stärken, ein angstfreies Agieren zu ermöglichen, sowie die individuelle Entwicklung zu fördern und zu begleiten.

Sollten Sie nach dem Lesen noch weitere Fragen haben oder möchten Sie darüber hinaus Anregungen geben, sprechen Sie uns bitte einfach an.